Energieverbrauch senken ist einfacher als gedacht

Mittels gut geplanter Lüftungsanlagen kann der Energieverbrauch gesenkt werden!

Die eingebaute Verrohrung für Zuluft und Abluft sorgt für optimalen Luftaustausch. Ein Wärmetauscher kühlt die Abluft und wärmt die Zuluft. Damit schafft man nicht nur eine angenehmere Atmosphäre, sondern spart auch noch bares Geld. Bei sachgemäßem Einbau eines Wärmetauschers wird der Energieverbrauch merklich gesenkt.

Anders als Heizungen, die nur die Innenluft im Wohnraum aufheizen, schafft der Wärmetauscher eine Zirkulation der Luft. Mit richtiger Installation kann auch das Brauchwasser im Haushalt erwärmt werden, was zusätzliche Kosten spart.

Der klare Vorteil dieser Technik ist, dass die Therme weniger Energie verbraucht, um das kalte, einmal zirkulierte Rücklaufwasser wieder auf eine angemessene Heiztemperatur zu bringen. Das spart nicht nur Geld sondern hilft auch, die Umwelt zu schonen.

Energieverbrauch senken - Zwarnig GmbH - Kontrollierte Wohnraumlüftung