Im Badezimmer herrscht viel Feuchtigkeit und natürlich wird in diesem Raum auch viel mit Wasser hantiert. Aus speziell diesem Grund spielen die Badfliesen eine wichtige Rolle. Diese schützen besonders den Nassbereich und die dahinter liegenden Wände samt Untergrund – das ist der Dusch-, Badewannen-, sowie der Waschtisch und WC- / Bidetbereich.

Die Badfliese stellt die Grundlage eines jeden Badezimmers dar und ist der ideale Wand- und Bodenbelag. Eine hohe Widerstandsfähigkeit und die einfache Reinigung sind maßgebend für qualitativ hochwertige Badfliesen. Dabei reicht die Größenvielfalt von kleinen Fliesen bis hin zu sehr großen Platten mit Abmessungen individuell nach Maß. Das reduziert die Menge an Fugen auf ein Minimum. Ist das nicht genug, lassen sich auch gänzlich fugenlose Lösungen realisieren.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist das Design der gewünschten Badfliesen. Der Trend hat sich über die Jahre von vielen kleinen Fliesen zu großen und flächendeckenden Badfliesen entwickelt. Besonders die Minimierung von schmutzanfälligen Fugen stellt dabei einen positiven Nebeneffekt dar. Zusätzlich vergrößern sie den Raum optisch und erhöhen den Wohlfühlfaktor.

Badfliesen als optisches Highlight

Beim Design ist man nicht nur auf unterschiedlichste Farbtöne beschränkt. Fliesen und Platten mit fotorealistischer Holzoptik sind ebenfalls möglich. Dadurch erhält jedes Bad sofort ein wohnlichen und gemütlichen Charakter. Eine moderne und gleichzeitig zeitlose Optik lässt sich eine Kombination aus Fliesen und Putzflächen erreichen. Mit dieser Kombination erhöht sich die Wohnlichkeit um ein Vielfaches.

Die häufigste Farbauswahl bei Badfliesen ist ein dunkler Farbton für den Boden und eine helle Farbvariante für die Wände.

Dadurch bekommt man einen geschickten Kontrast ins Bad und vermeidet mit einem dunkleren Boden, dass jedes einzelne Haar gesehen wird. Man kann aber auch durch kräftige Farbtupfer wie z.B. knalligen Dekorfliesen einen schicken Akzent setzen.

Da die Entfernung solcher Dekorfliesen aber mit einen erhöhten Aufwand verbunden ist, sollte man sich bei der Auswahl sicher sein. Der Grundsatz „Weniger ist mehr“ kommt hier besonders zum Tragen: Dezente Badfliesen sorgen für die richtige Grundfarbgebung und mit schicken farbigen Accessoires, Badvorlegern oder Handtüchern lassen sich die richtigen Akzente setzen.

Die Experten von Zwarnig sorgen bei der Neugestaltung Ihres Bades für eine vorschriftsmäßige Präparation des Untergrunds. Eine normgerechte, schnelle und saubere Arbeitsweise ist für uns selbstverständlich.